In der Version zwei der Lichtschranke konnten wir die Inpus unserer Trainingsgruppen einfliessen lassen und haben die wichtigsten Punkte behoben. Wenn Sie eine Lichtschranke in der Version 1 besitzten, können Sie diese natürlich bei uns aktualisieren lassen.
Die Lichtschranken im Agility sind äusserst kostspielig und ausserhalb von Turnieren kaum einsetzbar. Wir haben mit unserer Lichtschranke eine Variante erstellt die schnell und einfach im Training verwendet werden kann. Mit einem Stück kann als „Standalone“ gearbeitet werden wo Start und Ziel der gleich Sprung sind. Sollte das nicht mehr ausreichen, so kann eine zweite Lichtschranke integriert werden. Die Zeit wird direkt auf der Lichtschranke angezeigt und bei Wunsch können die Zeiten auch in unserer Auswertungssoftware übertragen werden. (Die Software wird bei allen Modi ausser dem „Standalone“ benötigt).