Hat ihr Hund eine nach Unfall oder durch Krankheit bedingte Problematik steht die Rehabilitation des Tieres im Vordergrund. Eine längere Einschränkung im Bewegungsablauf kann sich sehr negativ auf den Körper auswirken. Durch geeignete Therapie können die Schädigungen durch eine Schonhaltung auf einem Minimum gehalten werden. Im optimalen Fall lässt sich die Schonhaltung sogar beheben. Den Muskelaufbau oder auch die Behandlung vor und nach Operationen gehören heute auch in die Rehabilitation bei Hunden. Die angewendeten Therapieformen können je nach Hund und Bedarf gewählt werden. Hier findest du einen Einblick in unsere Therapieformen.
Durch die strukturelle Osteopathie steht und eine sehr sanfte Methode zur Verfügung auf den gesamten Körper Einfluss zu nehmen. Auch die Cranio-Sacral Therapie ist Bestandteil der Osteopathie und gehört natürlich auch zum Angebot.